Senioren-Wellness Sessel auf Körpermaß

Übliche Wellness Sessel lassen sich nur wenig verändern und sind in den meisten Fällen einfach gebaut. Abgesehen vielleicht von einzelnen Modellen die sich im Bereich Wellness sich den Namen Relaxsessel annehmen. Bei näherer Betrachtung sind aber die Verarbeitung eine Zumutung. Und in vielen Fällen sind seltsame  supergünstige Preise für einen mündigen Bürger als unwahrscheinlich zu betrachten. Man sollte sich nicht auf Billig-Produkte verlassen.  Ein Sessel besteht nicht nur aus dem Bezug, sondern auf das was darunter ist. Haltbarkeit, Festigkeit sprechen eine andere Sprache.
( Meinung des Autors: Frank Grebe, Herdecke)

Fernsehsessel sind für ihren besonderen Komfort bekannt. Ein grundlegendes Problem der bequemen Sessel ist jedoch, dass sie häufig nach hinten gekippt und zum Teil auch recht hoch sind. Dadurch fällt es manchmal schwer, beim Aufstehen die Füße auf den Boden zu bekommen. Das bedeutet aber nicht, dass sie auf den Komfort eines Fernsehsessels verzichten müssen. Eine Aufstehhilfe löst genau dieses Problem und die Betroffenen können mit ihrer Hilfe ohne Probleme aus dem Fernsehsessel aufstehen.

Verwandlungsmöbel Neubauer KG in Nürnberg

Wenn es um die Bedürfnisse geht finden Sie immer den Sessel nach Ihren Vorstellungen. Sehr wichtig dabei, jeder Sessel wird auf Ihr Körpermaß eingestellt.Weiter ist jeder Sessel mit einer aufblasbaren und höhenverstellbaren Lendenstütze ausgerüstet.

Ganz nach Lust und Laune oder Bedarf können Sie Ihre Sitz-, Relax-, Ruhe- oder Aufstehpositionen wählen und wechseln. Bis zu drei Motoren sorgen dafür, dass Sie getrennt voneinander Rückenlehne, Fußstütze, Kippverstellung und (wenn gewünscht) Aufstehhilfe einstellen können.

Kein Sessel wie der andere. Unikate, die sehr viel Wissen, Erfahrung und Know-how voraussetzen. Die Wellness Kollektion umfaßt 11 Sessel Modelle die mit einer Modell Nummer versehen ist.

Ganz nach Lust und Laune oder Bedarf können Sie Ihre Sitz-, Relax-, Ruhe- oder Aufstehpositionen wählen und wechseln. Bis zu drei Motoren sorgen dafür, dass Sie getrennt voneinander Rückenlehne, Fußstütze, Kippverstellung und (wenn gewünscht) Aufstehhilfe einstellen können.

Komfort und Sicherheit !

Wir von Verwandlungsmöbel Neubauer entwickeln maßgeschneiderte Lösungen für unsere Kunden und bieten darüber hinaus eine Reihe von Funktionssitzmöbel mit Zusatznutzen an. In enger Zusammenarbeit mit namhaften Herstellern von Reha-, Pflege- und Seniorenmöbel entwickeln wir das ideale Möbel. Entscheidend für dauerhaft erholsamen Schlaf und einer ausgewogenen Sitzkultur ist die perfekte Auswahl von Stoffen, Leder und PU-Schaumstoffen. Neubauer Produkte schaffen Wohlempfinden bei Senioren-, Patienten- und Pflegebedürftigen im Krankenhaus, Alten- und Pflegeheim sowie der häuslichen Pflege. Zu den Produkten zählen Anti-Dekubitus- und Pflegematratzen, Sitz- und  Hubsessel, maßgeschneiderte Hilfsmittel wie Reha- und Pflegesessel  und Lagerungshilfen wie Reha- und Pflegebetten mit Aufstehhilfe.

Falsches Sitzen und seine Folgen

Im Allgemeinen sitzen wir fast immer falsch. Unsere Körperhaltungen verrusachen Verspannungen im Rücken-, Nacken- und Schulterbereich. Mit dem Arbeitsplatz Büro fängt es an. Der Computer ist mittlerweile eines der wichtigsten Arbeitsmittel am Bildschirmarbeitsplatz. Nicht alle Bürosessel lassen sich auf die vernünfitge Höhe einstellen lassen. Das gleiche gilt für nicht ergonomische Büromöbel. Auch der Bildschirm ist in keiner richtigen Höhe zu den Augen. Das alles wird Tag für Tag zu einer starken Belastung für den gesamten Körper ( Augen, Rücken, Wirbelsäule, Gelenke, Muskeln, Nerven).

Und zuhause in Ihren vier Wänden geht es dann weiter. Die teilweise schiefe Sitzhaltung geht weiter und man glaubt im Sessel dann Ruhe und Entspannung zu finden. Beim Verlassen des Sessel werden Sie dann häufig den Schmerz im Rücken und auch im Gesäßmuskel haben. Das Aufstehen wird dann zur Qual. Der Gang zum Arzt wird nötig werden und mit Medikamenten und Spritzen ect. wird dann für einige Zeit eine gewisse Normalität wieder da sein.

Studien haben ergeben, dass 80 bis 90 % aller Deutschen eine falsche - zuweilen krankmachende - Sitzhaltung haben. Im Schnitt sitzen die Deutschen, neben Beruf und Arbeit, am Abend mindestens auch noch 3-4 Stunden vor dem TV, PC oder einer Spielkonsole.

 

    Wichtige Punkte für die richtige Sitzhaltung

  • Beide Füße sollten immer den Boden berühren
  • Die Beine nicht übereinander schlagen  ( 1* )
  • Unterarme während des Arbeitens abstützen auch zuhause
  • Bei angewinkelten Armen sollte die Arbeitsfläche auf Höhe der Unterarme sein
  • Die Lendenwirbelsäule wird entlastet, wenn Ober- und Unterschenkel beim Sitzen einen rechten Winkel bilden und die Fußballen dabei den Boden berühren.
  • Hand (Sehnenscheidenentzündung)
  • Bandscheiben (Belastungen im Lenden- und Halswirbelbereich)
  • Organe (Beeinträchtigungen für Verdauung, Atmung, Konzentration)
  •  Beine (Druckstellen im Bereich der Beugeseiten und Sitzbeinhöcker, Beeinträchtigungen des Blutkreislaufs, Lymphstau
  • Muskulatur (Verspannungen bzw. Erschlaffen der Bauch-, Rücken-, Schulter- und Nacken- sowie der Hüftmuskulatur)

Zu 1*

Das Überschlagen der Beine kann den Blutfluss in den Venen behindern und somit bereits bestehende Venenschwäche verschlimmern, verursachen wird man damit keine Krampfadern. Durchblutungsstörungen sind die Folge.

Was die "richtige Sitzhaltung" ausmacht, ist Gegenstand zahlreicher wissenschaftlicher Untersuchungen. Unbestritten ist, dass dynamisches Sitzen, verstanden als Sitzen in Bewegung, erstrebenswert ist, da so einseitige Belastungen vermieden werden. Das Sitzverhalten eines Be-Sitzers eines Sessel führte zu einer Studie von Dr. Fritz Andreas Schön und Dr. Dieter Preim von der RWTH Aachen. Man kam zu dem Ergebnis, dass dynamisches Sitzen nicht nur den Wechsel zwischen den verschiedenen Sitzhaltungen umfasst, sondern auch die Mikrobewegungen innerhalb der einzelnen Sitzhaltungen.In diesem Zusammenhang beantwortet Dr. Schön die Frage, was bewegt den Menschen im erfolgreichen Büro bewegt, wie folgt: "In aller erster Linie bewegt er sich selbst. Und das, obwohl er ja den Großteil seiner Arbeitszeit im Sitzen verbringt. Interessant dabei ist, dass nicht nur die ausladenden Bewegungen und die Veränderungen der Sitzposition Auswirkungen auf die Belastungen und Entlastungen der Wirbelsäule haben, sondern insbesondere die Mikrobewegungen für ein körpergerechtes Sitzen am Arbeitsplatz bedeutsam sind. Schränkt man diese ein, ist das körpergerechte Sitzen im Lot nicht mehr möglich."

Auszüge aus der Studie von

Dr. Fritz Andreas Schön und Dr. Dieter Preim von der RWTH Aachen

 

Sicherheit und Vorsorge

Sorgen Sie vor und vermeiden Sie Stürze zuhause.

Die Unfallursache für Senioren ist mit Abstand der Sturz in der Wohnung. Jedes Jahr sterben in Deutschland 3600 Personen über 65 J. durch einen Sturz in den eigenen 4 Wänden. Alle Stürze von Senioren werden mit mehr als 4 Millionen beziffert. 

Hilfsmittel für Senioren zur besseren Mobilität im Alltag:

Das Altenpflegepaket: Hubsessel und Aufstehbett für ein Leben im hohen Alter.

Wir haben neben unserem Hub-Pflegesessel-Programm auch Pflege-Aufstehbetten mit elektrischem Hub.

Mit dem Pflegesessel bis zum Bett gefahren werden:

 

Von der Kranken – oder Pflegekasse werden für das Pflege – und Aufstehbett, als medizinisches Hilfsmittel, bei entsprechendem Bedarf, die Kosten übernommen.
( HMV-Nummer: 19.40.03.3001 oder 50.45.03.3001 )