VELA-Trippelstühle bei Bein-Amputationen

Beinamputation bedeutet, dass das gesamte Bein oder ein Teil davon entfernt wurde. Die Amputation kann am Unterschenkel, unterhalb des Knies, am Oberschenkelknochen oder direkt an der Hüfte erfolgen.

Personen, die sich einer Beinamputation unterzogen haben, können Probleme bei der Verwaltung alltäglicher Aktivitäten zu Hause oder am Arbeitsplatz haben. Viele Menschen haben Schwierigkeiten beim Aufstehen und Sitzen und können unter Gleichgewichtsstörungen, Schwierigkeiten beim Gehen und langen Stehproblemen leiden - mit oder ohne Prothese.

Viele Menschen, die eine Beinamputation hatten, haben auch unterschiedlich starke Schmerzen.

VELA bietet eine große Auswahl an maßgeschneiderten Stühlen, Steh- und Elektrorollstühlen, die Menschen, die sich einer Beinamputation unterzogen haben, den Alltag erleichtern und so selbständig wie möglich sein können.

Bei leichten Funktionsstörungen wie vermindertem Gleichgewicht oder Schwierigkeiten beim Gehen kann ein maßgeschneiderter Stuhl oder Sitz-Steh-Stuhl die täglichen Aktivitäten erheblich erleichtern:

Erhöhte Mobilität: Es ist einfach, den Stuhl nach vorne zu „bewegen“ und sich dabei ohne Hilfe zu bewegen: Zwischen den großen, leichtgängigen Rädern ist viel Platz für die Füße.

Mehr Sicherheit: Benutzer, die beispielsweise ein schlechtes Gleichgewicht im Stehen haben, profitieren von zusätzlicher Sicherheit und Sicherheit, wenn die Zentralbremse des Stuhls aktiviert wird. Dies stellt sicher, dass der Stuhl vollständig stationär bleibt, wenn der Benutzer beispielsweise aufsteht oder sich setzt. Die Armlehnen bieten zusätzliche Sicherheit und Sicherheit. Sie helfen dem Benutzer, sich langsam und sicher auf den Stuhl abzusenken.

Verbesserte Sitzhaltung: Der Benutzer nimmt eine bequeme und ergonomisch korrekte Sitzhaltung ein, da Sitz und Rückenlehne an seine Bedürfnisse angepasst werden können. Der maßgeschneiderte Stuhl ist auch mit einem Arthrodese-Sitz erhältlich: Dies ist ein geteilter Sitz mit einer zweiteiligen Sitzfläche, auf der die Paneele individuell eingestellt werden können. Dieser Sitz ermöglicht einen offenen Hüftwinkel und eine separat einstellbare Unterstützung für jedes Oberschenkel.

Mehr Komfort und Unterstützung: Zusätzliche Polsterung oder weicherer Schaum auf Sitz und Rückenlehne können bereitgestellt werden, ebenso wie verschiedene Sitzkissen und spezielle Druckentlastungs-Sitzkissen, die den Komfort erhöhen und Schmerzen lindern. Darüber hinaus kann eine einstellbare Amputationsstütze für zusätzliche Unterstützung, Schmerzlinderung und besseres Gleichgewicht installiert werden.

Sicherere Übertragung: Eine einfache Bedienung und Einstellung des Stuhls, beispielsweise eine elektrische Höhenverstellung, kann das Ein- und Aussteigen erleichtern. Die seitliche Übertragung kann auch sicher durchgeführt werden, indem die Armlehnen abgesenkt werden.

Bei schweren Funktionsstörungen infolge einer Beinamputation kann ein Elektrorollstuhl mit Einstellmöglichkeiten die täglichen Aktivitäten erleichtern:


Verbesserte Sicherheit: Der Benutzer kann sich sowohl drinnen als auch draußen unabhängig bewegen. VELA-Elektrorollstühle sind auch mit fortschrittlicher Steuerung und speziell angepasstem Fahrverhalten sowie Umgebungssteuerung erhältlich, wenn ein Benutzer spezielle Anforderungen hat.

Mehr Sicherheit: Benutzer mit schlechtem Gleichgewicht profitieren beispielsweise von zusätzlicher Sicherheit und Sicherheit mit einem Elektrorollstuhl, der an ihre spezifischen Bedürfnisse angepasst ist. Das Fahrverhalten des Elektrorollstuhls kann so programmiert werden, dass sich der Benutzer sicher fühlt und sich gerne zu Hause und am Arbeitsplatz, in Geschäften und auf der Straße bewegt.

Verbesserte Sitzhaltung: Benutzer profitieren von einer bequemen und ergonomisch korrekten Sitzhaltung, da Sitz und Rückenlehne an ihre Bedürfnisse angepasst werden können. Die Sitzhaltung kann manuell oder elektrisch eingestellt werden, abhängig vom Grad der Funktionsbeeinträchtigung des Benutzers und seinen Bedürfnissen.

Mehr Komfort und Unterstützung: VELA bietet eine große und abwechslungsreiche Auswahl an Sitzkissen und Rückenlehnen. Es ist auch möglich, zusätzliche Polster für Sitz, Rückenlehne und Armlehnen zu bestellen oder beispielsweise einen weicheren Schaum anzufordern. Spezielle Druckentlastungs-Sitzkissen können den Komfort fördern und Schmerzen lindern. Eine einstellbare Amputationsstütze kann ebenfalls auf dem Stuhl installiert werden, um eine bessere Balance zu gewährleisten.

Weniger Schmerzen: Die einfache Bedienung und Verwendung der elektrischen Funktionen des Rollstuhls wie Sitzneigung kann dem Benutzer helfen, über einen langen Tag eine Vielzahl von Sitzhaltungen einzunehmen. Dies verändert die Druckverteilung um den Körper des Benutzers, um das Risiko von Schmerzen und Druckstellen zu verringern und dem Benutzer ein hohes Maß an Komfort bei langfristiger Verwendung zu bieten.

 

VELA bietet verschiedene Arten von „aktiven“ Stühlen und Elektrorollstühlen an, die speziell entwickelt wurden, um dem Kind, seinen Eltern und allen Betreuern das Leben zu erleichtern.

Hierzu besuchen Sie bitte die Webseite des Hersteller:

vela-stuhl.de/