Senioren-Trippelstuhl VELA Salsa 110 „im Sitzen zu gehen“

Mit diesem Seniorenstuhl geht es hoch hinaus. Denn dank der hohen Sitzfläche erreichen Sie selbst Gegenstände auf Augenhöhe – ohne sich zu strecken. Für Personen, die wie im Stehen arbeiten möchten.

Dabei sorgt die Zentralbremse und die Aufstehhilfe für stetige Sicherheit. Die ergonomische Lehne unterstützt Sie dabei, Ihre Aufgaben stundenlang ohne Rückenschmerzen zu tätigen.

Dank der Rollen ist es möglich, mit dem Trippelstuhl „im Sitzen zu gehen“!

Es gibt eine Redensart, die lautet “Die beste Sitzhaltung ist die nächste Sitzhaltung”. Bewegung durch abwechselnde Körperhaltungen sorgt für eine optimale Speisung der Zwischenwirbelsäulen. Wenn wir jedoch zu lange sitzen ist die idealste Sitzhaltung die Haltung, wobei der Körper so viel wie möglich in seiner natürlichen Form unterstützt wird. Außerdem soll ein Sitzmöbel die richtigen Bedingungen schaffen und es Ihnen ermöglichen, die Haltung in regelmäßigen Abständen zu ändern.

Es kommt im Grunde also darauf an, dass ein Sessel an den persönlichen Körperbau angepasst wird - also alles Maßarbeit. Das ist gar nicht so abwegig, denn wer kauft sich denn zu groß oder zu klein geratene Kleidungsstücke?

Häufig trägt man sich mit dem Gedanken, dass ein sehr hoher Sitz erforderlich ist, um bequem aufstehen zu können. Bei einem zu hohen Sitz ist das Aufstehen jedoch genauso schwer wie bei einem niedrigen Sitz. Weil die Füße bei einem zu hohen Sitz immer nur knapp an den Boden geraten, muss man über ungeheuer viel Kraft in den Armen verfügen, um sich überhaupt bequem erheben zu können. Außerdem führt ein zu hoher Sitz immer dazu, dass man sich zurücksinken lässt, um die Füße am Boden absetzen zu können. Darüber hinaus klemmt eine zu hohe Sitzfläche manchmal auch die Bein-Nerven ein, was zu schlafenden Beinen führt.

Arme wiegen 10% vom gesamten Körpergewicht. Um sich richtig entspannen zu können, sind also auch die Arme zu unterstützen.

Wenn die Armlehnen zu niedrig sind, sinkt man automatisch zurück, um sich an den Armlehnen abzustützen, so dass dies immer in einen gewölbten Rücken mündet. Auch passiert es häufig, dass man sich dann gezwungenermaßen an einer einzigen Armlehne hängen lässt, was einem schiefen Sitz zur Folge hat. Zu hohe Armlehnen, wobei die Schultern in übertriebener Weise hochgezogen werden, können Krämpfe im Hals- und Nackenbereich verursachen.


Probleme mit der Brustwirbelsäule (BWS) sind  häufig funktionell bedingt, das heißt, sie können keiner konkreten Ursache zugeordnet werden. Typisch für ein sogenanntes BWS-Syndrom sind Schmerzen zwischen den Schulterblättern, die über den Rippenbogen bis nach vorn ziehen. Sie schränken die Beweglichkeit der Betroffenen ein und erschweren die Atmung.


Allerdings können auch ein ernster Bandscheibenvorfall, eine Verengung des Wirbelkanals (Spinalkanalstenose) oder eine Wirbelbruch infolge einer Osteoporose der Grund für Rückenschmerzen sein. Wirbelgleiten, Gelenkverschleiß (Arthrose), Morbus Bechterew, ein Tumor, eine Infektion in der Wirbelsäule, eine gefährliche Erweiterung der Hauptschlagader (Aortenaneurysma) oder Erkrankungen innerer Organe können ebenfalls Rückenbeschwerden auslösen.

vela-stuhl.de/

ELA Salsa 110: Stehen im Sitzen

Der Seniorenstuhl fördert die Unabhängigkeit im Alltag. Mit der hohen Sitzposition erreichen Sie alle Flächen in der Wohnung: die Theke zum Kochen, das Bügelbrett, den Geschirrschrank. So eignet sich der VELA Salsa 110 perfekt als Arbeitsstuhl für alte Menschen, die ihren Haushalt ohne Hilfe meistern möchten.

Sicherer Arbeitsstuhl mit hoher Sitzfläche

Der VELA Salsa 110 bietet extra Sicherheit und Stabilität. Der geneigte Sitz unterstützt die gesunde Körperhaltung: offener Hüftwinkel, freie Schulter- und Armbewegung (praktisch etwa beim Arbeiten in der Küche). Stabile Armlehnen und die Zentralbremse sorgen für Sicherheit beim Wechsel der Sitzposition. Fällt das Aufstehen oder das Hinsetzen schwer, bietet die hohe Lehne Orientierung.

Übrigens: Auch niedrige Sitzhöhen erreichen Sie perfekt. Etwa, wenn ein Kind Hilfe beim Anziehen benötigt.

Auch während der Corona-Pandemie
Zur Aufrechterhaltung Ihrer Mobilität : Kostenlose Probelieferung eines VELA-TRIPPELSTUHL nur für Senioren, Kranke und Behinderte.