RotoFlex® Basic das rotierendes Gesundheitsbett

06.05.2021

Beschreibung des rotierenden medizinischen Rotoflex Basic-Bett

Das Rotoflex Basic-Drehbett ist ein neues innovatives Bettkonzept, das Benutzern ohne Mobilität echte Vorteile bietet. Das Prinzip der Rotation des Boxsprings und seiner Matratze bietet unbestreitbare Unterstützung für Menschen, die Schwierigkeiten haben, im Bett aufzustehen oder sich hinzulegen. Die Drehung erfolgt elektrisch über die Fernbedienung. Dies geschieht sehr einfach und mühelos, ohne dass eine Pflegekraft Hilfe benötigt. Die gesamte Übertragung erfolgt mit einem einzigen Knopf, der alle Gelenkbewegungen vom Sitzen bis zum Liegen und umgekehrt unterstützt. Mit der Fernbedienung kann der Patient die Höhe des Bettes, die Neigung der Rückenlehne, die der Beinstütze sowie die Drehfunktion steuern.

Die Übertragung auf einen Sitz (fest oder auf Rollen) oder der Übergang in eine stehende Position ist zum Nutzen des Patienten und der Pflegeperson einfacher, reibungsloser und schneller. Die mit dem Bett gelieferten Schienen dienen dem Benutzer als Unterstützung, um sich zu stabilisieren und vom Bett aufzustehen, um auszusteigen. Sie sind abnehmbar, wenn die Person beispielsweise in einen Rollstuhl steigt.

Der Ausgang kann nach rechts oder links erfolgen, da sich das Bett entsprechend der gewählten Seite schwenkt (die Drehrichtung wird bei der Installation für eine Drehung nach rechts oder links konfiguriert). Der Rotoflex Basic hat eine Höhe von 20 cm zwischen dem Boden und dem Metallrahmen, wodurch Platz für den Durchgang eines Vertikalisierers bleibt. Der Rotoflex Basic ist mit einem individuellen Feststellbremssystem an jedem der Räder ausgestattet. Mehrere klinische Studien haben gezeigt, dass das RotoFlex-Bett die Mobilität und Lebensqualität des Benutzers verbessert. Letzteres kann Position, Perspektive ändern! Er wird auch ermutigt, aufzustehen und aktiv zu sein.

Auf der Seite der Pflegekräfte verringert es das Risiko von Arbeitsunfällen und insbesondere von MSDs, die mit Manipulationen an starken und / oder schlecht beweglichen Patienten verbunden sind. Dies spart auch Zeit bei Überweisungen. Es wurde festgestellt, dass das Personal von 3 auf 1 Person gehen konnte, um den Ausstieg eines Patienten aus dem Bett zu verwalten, was die Qualität der Pflegezeit erhöht.

  • Patentiertes automatisches seitliches Rotationssystem
  • Bietet eine Sitzposition an der Seite wie in einem Sessel (für Mahlzeiten, TV ...)
  • Verbessert die Lebensqualität für Pflegekräfte und Benutzer
  • Verhindert, dass die Pflegekraft Rückenprobleme und MSDs im Zusammenhang mit körperlicher Hilfe bekommt.
  • Ermöglicht dem Benutzer, selbstständig aufzustehen und ins Bett zu gehen.
  • Variable Höhe, Rückenlift und elektrischer Beinlift einstellbar

Highlights des rotierenden Rotoflex Basic-Gesundheitsbettes:

Vorteile für den Patienten: - Änderung von Position und Perspektive - Nehmen Sie eine Mahlzeit zum Sitzen - Schonende Handhabung - Bietet Autonomie für den Transfer ins Bett Vorteile für die Pflegekraft und / oder Pflegekraft: - Einfachere Patientenübertragung - Prävention von Erkrankungen des Bewegungsapparates (MSDs) - Zeitersparnis für hochwertige Pflege

Stufenlose Neigung des Rückenteils

Die Neigung des Rückenteils lässt sich stufenlos und individuell anpassen. Der Oberkörper kann nahezu senkrecht aufgerichtet werden.

Beinteilverstellung

Das Beinteil kann in der Liegeposition zwischen 0° und 40° verstellt werden. Es knickt im Kniebereich ab, sodass die Waden leicht angehoben werden.

freie Fersenlagerung

Mit Hilfe der Beinteilverstellung können die Fersen zur Dekubitusprophylaxe frei gelagert werden. Die Verwendung zusätzlicher Kissen ist nicht notwendig.