Fauteuil Corso

Fauteuil & Hocker Corso


Beim Fauteuil Corso wurde der klassische Freischwinger völlig neu interpretiert und verbindet traditionelles Handwerk mit technischer Innovation. Fauteuil und Hocker sind Teil der Wohnserie »Viale & Corso«, die nach dem Design von MARCH GUT und in Zusammenarbeit mit der Massivholztischlerei WITTMANN gestaltet und mit dem begehrten "Austrian Interior Design Award 2019" ausgezeichnet wurde.

Der Sitzkomfort rührt vom Minitaschenfederkern her, der zusätzlich mit Schaumstoff und Kunstdaunenvlies aufgepolstert wird. Die Wohnserie »Viale & Corso« ist in folgenden Stoffen erhältlich: 64.41 / 70.59 / 80.74 und 52.10.

Polsterungsvarianten

Minitaschenfederkern

Beim Minitaschefederkern werden die einzelnen, tonnenförmigen Federn in Taschen aus Spinnvlies eingenäht und miteinander verbunden. Aufgrund der hohen Anzahl an Tonnentaschenfedern in einem Unterbett bzw. in einer Matratze (500 Federn/m2), entsteht eine sehr punktelastische und ausgezeichnet durchlüftete Liegefläche.

Fußvarianten

Holzarten